Um Google Adwords Kampagnen optimal steuern zu können ist es wichtig, das Userverhalten über das Jahr hinweg zu kennen. Hier einige wichige Termine in 2016, die Ihnen helfen die Performance Ihrer SEM-Kampagnen (Search Engine Marketing) zu optimieren. Lernen Sie die wichtigsten Suchanfragen nach Monat kennen und bereiten Sie Ihre Online-Marketing-Aktivitäten darauf vor!

Jänner

FaschingNach Weihnachten und Neujahr setzen sich viele Familien zusammen und planen ihren Sommerurlaub. Auch wenn oft erst später gebucht wird werden jetzt die Reisedestinationen ausgesucht. Die Chance für Frühbucher-Angebote.

Der Valentinstag ist der nächste große Geschenke-Tag. Schmuck, Restaurant- und Wellness-Angebote werden schon ab mitte Jannuar gesucht, gebucht und gekauft. Gerade der Begriff “Geschenkideen” ist neben “Valentinstag Geschenke” sehr beliebt. 51% der Suchanfragen nach Valentinstag-Geschenken kamen 2015 schon über Mobilgeräte. Ihre Seite sollte somit unbedingt mobile-tauglich sein!

Karneval / Fasching erlebt im Jänner und Februar seinen Höhepunkt. Dementsprechend werden Kostüme jetzt vermehrt gesucht.

Erkältungen sind im Jänner ebenso stark vorhanden. Zudem sind Gesundheitsthemen nach Neujahr (Neujahrsvorsätze) jetzt stark im Bewusstsein der Bevölkerung.

Februar

ostereier-osternBereits Mitte Februar wird nach Ostergeschenken gesucht. Die letzten 10 Tage vor Ostern nehmen die Suchanfragen dabei rasant zu. Remarketing-Kampagnen sind hier sehr wichtig, da Käufer im Schnitt 2-4 Webseiten ansehen, bevor sie einen Kauf tätigen.

Wenn das Wetter schön ist und es draussen anfängt abzutauen wird auch der Heimwerker-Trieb wieder geweckt. Gartengeräte, Pflanzen und Blumen werden vermehrt gesucht.

März

Blumen, Kaffee, KuchenIm März wird es zeit die Werbekampagnen auf Muttertagsgeschenke umzustellen. 83% der Mütter in Deutschland bekommen etwas zum Muttertag geschenkt. “Ein Tag mit der Familie” ist dabei der häufigste Wunsch von Müttern. Wer also ein solches “Erlebnis” anbieten kann sollte hier unbedingt Adwords-Kampagnen schalten. Last-Minute Geschenke sind zu Muttertag auch sehr gesucht.

Man freut sich auch schon auf den Sommer. Outdoor Artikel wie Bergschuhe und Funktionsbekleidung werden bereits gesucht. Auch Bademode wird im März und April bereits stärker gesucht.

April

Hochzeit, BlumenstraussDer Sommer klopft bereits an die Tür und es wird höchste Zeit den Sommerurlaub zu planen. Online Reisebuchungen nehmen dabei um bis zu 17% zu, wenn das Wetter draussen regnerisch ist.

Da Hochzeiten meist zwischen Mai und August gefeiert werden beginnen ab April bereits Suchanfragen zur Hochzeitsvorbereitung und Hochzeitsgeschenken.

Ab April wird auch nach Ventilatoren und Klimageräten gesucht – den Höhepunkt haben die Suchanfragen im Juli und August bei den höchsten Temperaturen

Mai

John Legend KonzertDa die Temperaturen jetzt warm genug zum draussen sein sind, wird vermehrt nach Tickets für Konzerte, Festivals, etc. gesucht.

Maturareisen und Polterreisen (Junggesellenabschied) finden oft vor den Hochzeiten im Sommer und Herbst statt und werden meist nur wenige Wochen zuvor geplant.

Auch die Feiertage um Pfingsten nutzen viele für einen Kurztripp. Pfingsturlaube sind dabei oft in der Umgebung des Reisenden und per Auto erreichbar.

Juni

Sommerartikel werden nun intensiv gesucht. Viele Shops haben hier schon Sommerschlussverkauf-Angebote die sich super bewerben lassen. Auch Laden-Geschäfte profitieren von der Online-Recherche ihrer Kunden.

Produkte für den “Urlaub Zuhause” werden stark nachgefragt. Vom Grill bis zum Planschbecken und Liegestuhl.

Juli

SommerurlaubLast Minute Reisen sind im Juli sehr angesagt. Hier funktionieren Kampagnen sehr gut, die konkrete Preise und Angebote bereits in der Kampagne kommunizieren.

Generell ist das Suchvolumen in den Sommermonaten urlaubsbedingt etwas niedriger.

August

Eltern decken sich bereits mit Schreibwaren für den Schulanfang ein. Ein Trend zum ersten Schultag ist auch das Handy für Kinder. In jeder 10. Schultüte steckt bereits ein Smartphone!

September

wandern - hohe KugelSchon ab September beginnt die Recherche-Phase für Weihnachtsgeschenke. Viele nutzen das Internet auch als Ideen-Quelle und kaufen dann erst später oder im Geschäft. 34% aller Online-Käufe werden auch tatsächlich über das Mobilgerät abgeschlossen. Eine noch höhere Zahl an Nutzern recherchiert zuerst mobil, kauft dann aber am PC.

Die Wander-Saison hat im September ihren Höhepunkt. Kurfristige Wanderreisen und Wanderausrüstung sind nun gefragt. Oft sind die Suchanfragen wetterabhängig.

Ab Ende-September wird auch vermehrt nach Autoreifen / Winterreifen gesucht

Oktober

winterlandschaftDie Temperaturen sinken und man fängt an sich Winterbekleidung und -Ausrüstung zu besorgen. Auch Skiurlaube werden bereits ab Oktober gebucht. Manche ziet es aber bei den kälteren Temperaturen auch in die Ferne und es werden Fernreisen für die Winterzeit gebucht.

KFZ Versicherungen müssen oft bis Ende-November gekündigt werden um wechseln zu können. Ab Oktober ist das somit ein Thema für Autobesitzer.

Der Black Friday und Cyber Monday sind 2 besondere Shoppingtage bei denen Shops mit besonderen Rabatten Kunden anlocken. Ursprünglich in den USA entwickelt kommte es nun – auch dank Amazon – vermehrt auch nach Österreich, Deutschland und in die Schweiz.

November

geldbörseNovember ist Hochsaison für Weihnachtsgeschenke. 65% der Käufe beginnen dabei auf dem Smartphone mit der Recherche. Allerdings findet der Kaufabschluss nach wie vor oft auch im Ladengeschäft statt. Lokale Adwords-Kampagnen können Einzelhändlern hier einen starken Wettbewerbsvorteil bringen.

Die Abwährkräfte sind im November oft geschwächt. Produkte zur Immunstärkung wie Tees und Vitamine werden nun vermehrt gesucht.

Finanz-Themen beschäftigen viee Leute im November. Seien es Kredite, wenn das Geld im Weihnachtsshopping knapp wird, oder Geldanlage-Möglichkeiten für das 14. Monatsgehalt.

Dezember

Weihnachtsgeschenke unterm ChristbaumWer schnell liefern kann, sollte bis kurz vor Weihnachten Last-Minute-Weihnachtsgeschenke Kampagnen laufen lassen. Die garantierte Lieferung vor Weihnachten auch unbedingt kommunizieren.

Auch Städtereisen zu Neujahr sind sehr beliebt im Dezember.

Nach der Völlerei zu Weihnachten suchen viele nach Themen wie “abnehmen” und “gute Figur” um wieder in Schuss zu kommen.

Wir wünschen Ihnen ein erfolgreiches Adwords-Jahr 2016!

Gerne beraten wir Sie auch persönlich, wie Sie Ihr Unternehmen mit Hilfe von bezahlten Online-Kampagnen besser promoten können.