Wer früher einen Link zu einem Beitrag auf seiner Facebook Seite veröffentlicht hat, konnte den Titel und die Beschreibung aus dem generierten Vorschau-Text mit Beitragsbild nachträglich noch verändern. Das war sehr praktisch, wenn man den Titel z.B. für Social Media anders formulieren wollte als für SEO Zwecke – oder es einfach einen schlecht brauchbaren Titel und Beschreibungstext generiert hat.

facebook-beitrag-nicht-editierbar

FB Post kann nicht mehr bearbeitet werden?

Seit einigen Wochen geht das nicht mehr, da Facebook dies nur noch für Links verifizierter und mit dem Facebook Business Account verknüpfter Domains erlaubt. Dazu müsst ihr zuerst einen Facebook Business Account anlegen (falls ihr den noch nicht habt, hier gibt es die Anleitung) und dann die Domain verifizieren.

Webseite bei FB verifizieren und Posts in FB bearbeiten zu können

domain-hinzufügen-fb-business

Im Menü links oben “Unternehmenseinstellungen” auswählen (falls nicht sichtbar, “alle Tools” anklicken)

In der linken Spalte “Domains” auswählen und rechts oben auf “Neue Domains hinzufügen” klicken.

Den Domainnamen ohne https:// oder www. eingeben

Domain-Inhaberschaft bei Facebook bestätigen – 2 Möglichkeiten

DNS-TXT-Aufzeichnung beim Hoster hinzufügen

Diese Variante ist eher was für Profis, bzw. wenn sonst keine Möglichkeit besteht direkt auf den Server zuzugreifen, wie dies z.B. bei Homepage-Baukästen wie wix.com oder Jomdo (leider) oft der Fall ist.

Dann kann man sich bei seinem Domain-Hoster anmelden und die DNS Einträge um einen TXT Eintrag ergänzen.

facebook-dns-bestätigung

Domain-Inhaberschaft durch HTML-Datei Upload bestätigen

Wer FTP-Zugang zu seiner Seite hat kann eine von Facebook zur verfügung gestellte HTML Datei runterladen und im Root-Verzeichnis seiner Domain ablegen.

fh-html-bestätigung

Facebook Seite der Domain zuweisen

Nachdem die Domain bestätigt ist, muss man noch Facebook-Seiten zuweisen die in der Lage sein sollen FB-Posts mit Links zu dieser Domain zu bearbeiten. Dazu die Domain auswählen und rechts oben auf “Seiten zuweisen” klicken.

Aus der Auswahl an bereits zum FB Business Manager hinzugefügten Facebook-Seiten die passende Seite auswählen und Änderungen speichern.

Facebook Posts zu Seiten und Beiträgen Ihrer Domain sind wieder bearbeitbar

Wenn Sie sich jetzt wieder über den Facebook Business Manager Ihrer FB-Seite anmelden und einen Link zu Ihrer Webseite posten, können Sie durch einen Klick in den Titel oder die Beschreibung die Vorschau wieder bearbeiten!

facebook-posts-bearbeiten

Beispiel – Bearbeitete Vorschau eines Posts auf Facebook

Noch ein Tipp zum Abschluss:

Folgen Sie SIBERCON auch auf Facebook >>